Es entspannt angehen lassen.. – Leselaunen

Hallo Büchermenschen ♥

Das Wochenende ist in greifbarer Nähe (zumindest fast, ich muss heute und morgen noch arbeiten) und das bedeutet ja eigentlich immer schön viel Lesezeit!
Leider nicht so ganz,  dafür habe ich diese Woche ein wenig Zeit für meine Leidenschaft gehabt.

Aktuelles Buch

Gestern Abend habe ich „fair game Lucy & Gabriel“ beendet, in den nächsten Tagen folgt eine Rezension für euch, und möchte gerne heute oder morgen, wenn ich ein bisschen Zeit, neben meiner Hausarbeit und der Arbeit, finde „The Hate U Give“ von Angie Thomas beginnen. Ich kann mit ziemlicher Sicherheit behaupten, dass ich in den letzten Wochen kein Buch häufiger auf Bookstagram gesehen habe, als eben „The Hate U Give“ – wie kann es anders sein, ich bin jetzt natürlich total neugierig auf das Buch und freue mich aufs Lesen. Außerdem reizt mich das Thema und die Botschaft des Buches einfach total und hach, ich bin einfach wirklich gespannt!

Momentane Leselaune

Letzte Woche habe ich mich noch über eine kleine Leseflaute geklagt, aber den Feind habe ich in die Flucht geschlagen, dank Jenna Strack und ihrer Novelle „Sternwärts„, die ich vor der Erscheinung schon mal lesen und rezensieren durfte. Nächste Woche könnt ihr mehr dazu erfahren!
Ich habe es eben schon erwähnt, dass ich auch den zweiten Teil der „fair game“ Reihe von Monica Murphy beendet habe.
Ganz ohne Druck und mit dem Gefühl von Entspannung beim Lesen, habe ich diese Woche also 2 Bücher beenden können.
Alles andere in meinem Leben stresst mich gerade schon genau, meine Hausarbeit ist viel mehr Arbeit als ich gedacht hätte, der Nebenjob funkt auch immer wieder dazwischen und ab nächster Woche beginnt zusätzlich noch mein Ferienjob – ihr seht volles Programm, da bin ich wirklich dankbar, wenn ich mir in einer ruhigen Minute ein Buch schnappen und abtauchen kann und genau das habe ich auch gemacht.

Zitat der Woche

„Du bist der Autor deines Lebens“

aus „Sternwärts“

Lesevorhaben

fair game Lucy & Gabriel
The Hate U Give
Infiziert
The Club Kiss
Die Wellington Saga Verführung
Sternwärts

In was für einer Leselaune seid ihr denn gerade? Ferien- und Lesezeit oder hat euch der Alltag auch eingeholt?

Kuss und Schluss

cropped-schriftzug-blog.png

Advertisements

2 thoughts on “Es entspannt angehen lassen.. – Leselaunen

  1. Hach Tabea, dein Tag mit Anh klingt traumhaft – genau nach meinem Geschmack! Da ich London liebe, würde ich dich und Anh nach den Harry Potter Studios auf jeden Fall noch durch die halbe Stadt schleifen, damit wir uns die schönsten Sehenswürdigkeiten ansehen können 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s