Wie die Zeit vergeht, mein erstes Drittel im Lesejahr – Montagsfrage #12

montagsfrage_banner

Hallo Leseliebhaber ♥

Die Zeit rast oder? Wir haben wirklich schon Ende April und ein Drittel des Jahres ist schon um. Buchfresserchen hat sich das zum Anlass für eine Montagsfrage genommen.

Montagsfrage #12.PNG

Mein Leseziel für dieses Jahr sind 100 Bücher und ja, ich liege voll im Rahmen mit meinem 39 gelesenen Büchern (bald 40, denn „Rock my Body“ wird diesen Monat sicher noch beendet), damit lese ich pro Monat ca. 10 Bücher, was wirklich viel ist!

Einige Bücher sind mir über das Jahr natürlich im Gedächtnis geblieben, denn bei ihnen hatte ich Konfetti im Herz.

begin again“ von Mona Kasten
ist eins der Bücher,was mein Herz zum hüpfen gebracht hat! Bubbles und Kaden sind einfach toll und zum Verlieben. Ja, Kaden ist definitiv meiner erster Bookish Boyfriend in diesem Jahr gewesen. Mona Kasten hat mich mit ihrem schönen Schreibstil verzaubert.
Hier findet ihr meine Rezension.

Rock my Heart“ von Jamie Shaw
Da ist der Titel Programm würde ich sagen! Schon nach wenigen Seiten habe ich mich in Adam und seine Peach verliebt – besonders in Adam! mein absoluter Bookish Boyfriend ♥ Ich könnte jetzt Stunden lang schwärmen über Adam, Rowan und Jamie Shaw, aber ich lasse es, denn hier findet ihr meine Rezension. Übrigens lese ich gerade „Rock my Body“ den zweiten Band der Mayham Reihe von Jamie Shaw, mal schauen, ob ich mich hier auch verliebe.

Zwei junge Autorinnen haben mich mit ihren Büchern auf eine wahre Gefühlsachterbahn geschickt, ich glaube es war wirklich so jedes Gefühl vertreten. Ich meine natürlich Jenna Strack mit ihrem Buch „Splitterleben“ und Cara Mattea mit „Das Leben zwischen Jetzt und Hier„.

Ich könnte euch jetzt noch eine ganze Reihe von Büchern aufzählen, die mich begeistert haben, das mache ich auch, aber nur in Kurzform.
„Royal“ von Valentina Fast
„Paper Princess“ von Erin Watt
„Wir fliegen, wenn wir fallen“ von Ava Reed
„Den Mund voll ungesagter Dinge“ von Anne Freytag


Welche Bücher sind euch dieses Jahr im Gedächtnis geblieben?

Kuss und Schluss :**
cropped-schriftzug-blog.png

Advertisements

One thought on “Wie die Zeit vergeht, mein erstes Drittel im Lesejahr – Montagsfrage #12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s