In Reih und Glied – Meine angefangenen Buchreihen Teil 1

Hallo Zuckerpuppen♥

Ich habe mich von der süßen Lucia von Lucia’s Bücherwelt inspiriern lassen, die eine Post über ihre begonnenen Reihen des Jahres 2016 veröffentlicht hat.
Ich möchte daraus einen wöchentlichen Beitrag machen und euch jede Woche eine neue Buchrreihe vorstellen, die ich lesen will, auf dem SuB habe oder gerade mittendrin stecke.
Worum es geht, wie viele Bände die Reihe hat, welche ich schon gelesen habe und all solche Fragen werden beantwortet werden. Viel mehr möchte ich jetzt auch nicht sagen, denn ich muss auch erstmal sehen, wohin mich dieser Beitrag in Zukunft führen wird. Als alle erste Reihe, dieser neuen Kategorie auf meinem Blog, möchte ich euch gleichtzeitig die längste Reihe in meinem Besitz vorstellen. Die Bücher rund um die Bruderschaft der Black Dagger umfasst mittlerweile ganze 28 Bände! Ich habe erst 3 davon gelesen und freue mich jedes Mal wieder einen neuen Teil gelesen zu haben.

Es geht um die Bruderschaft der Black Dagger, einer Vampirbruderschaft aus großen Kriegern. Die Mitglieder der Bruderschaft rund um „den blinden König“ handelt von Liebe, Erotik, Macht, Kampf und die Existenz der Vampire.
Grundproblem der Reihe und immer wieder Aufhänger ist der Konflikt zwischen den letzten Kämpfer unter den Vampiren – den Black Daggern – und ihren Jägern – den Lessern. Die Hauptpersonen der Bücher wechseln im Laufe der Reihe immer mal wieder zwischen den Brüdern hin und her. Zu einem guten Vampirroman gehört neben Action auch eine Liebesgeschichte und die kommen in den „Black Dagger“ Büchern keinesfalls zu kurz. Nicht ohne Grund wird die Reihe als erotisch und düster beschrieben!
Ich würde fast so weit gehen und die „Black Dagger“-Reihe und J.R. Ward als Autorin als Erfinderin des modernen Vampirromans zu bezeichnen.

Die Reihe ist für mich einfach spannend und vereint meine liebsten Genres miteinander, Fantasy und Erotik! Ich mag die Verschiedenheit der Charaktere sehr und wie sie als Gemeinschaft doch perfekt funktionieren.


Wer von euch kennt die Reihe und wie gefällt sie euch?

Kuss und Schluss :**
cropped-schriftzug-blog.png

Advertisements

3 thoughts on “In Reih und Glied – Meine angefangenen Buchreihen Teil 1

  1. Hey,
    ich kenne die Reihe auch schon länger, sie ist wirklich super, du kannst dich auf jeden Fall auf Teil 5 und 6 freuen 😉 ..zumindest sind das meine bisherigen Favouriten 😀 ich habe aber auch seit einigen Jahren nicht mehr weitergelesen und die Bücher werden ja auch immer mehr^^ Aber wenn dir diese Reihe gefällt, kennst du auch die Gestaltwandlerreihe von Nalini Singh, die finde ich auch richtig gut.

    LG Sara

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s