Typische Lügen eines Bücherwurms

Hallo ihr Bücherfreunde! 🙂

Wer von uns Bücherwurmer kennt das denn nicht, dass er sich etwas vormacht, wenn es um Bücher und die Liebe zum Lesen geht?
Deswegen wollte ich euch ein paar der typischen Lügen vorstellen, die jeder von uns irgendwann mal sich selbst oder jemand anderem vorlügt.


„Ich lese nur noch schnell dieses Kapitel zu Ende…“
Ja ja, wer kennt das nicht, man muss eigentlich etwas Wichtiges für die Arbeit, Uni oder Schule tun und liest stattdessen, dann sagt man zu sich selbst „Ich lese nur noch schnell dieses Kapitel zu Ende, dann mache ich was anderes.“ aber man liest natürlich nicht nur das eine Kapitel zu Ende, weil der Cliffhanger dann doch so spannend ist, dass man wissen MUSS wie es weitergeht. Ganz schnell werden dann aus einem Kapitel 2 und aus 2 werden 3 und man sitzt noch lange da und liest.

„Ich gehe nur zum Gucken in den Buchladen!“
Nur kurz gucken na klar! Ich glaube keiner von uns schafft es ohne mindestens ein neues Buch in der Tasche seine Buchhandlung des Vertrauens zu verlassen.
Man geht mit dem festen Vorsatz in den Buchladen heute nur zu Gucken, weil der SuB eh schon viel zu groß ist und man nur mal ein bisschen stöbern will. Tja, falsch gedacht! Kaum ist man im Laden sieht man doch soooo viele Bücher, die man unbedingt lesen möchte oder die ein schönes Cover haben, da kann man dann doch nicht einfach dran vorbei gehen, nein, da muss man doch 1 oder 2 Bücher kaufen.

„Meine Welt bricht gar nicht auseinander, wenn das Buch zu Ende ist“
Na, kennt ihr das Gefühl, was ich beschreiben will? Jeder uns hat mindestens dieses eine Buch, bei dem man partu nicht will, dass es endet. Mir ging es zum Beispiel bei „Ein ganzes halbes Jahr“ und „After forever“ so, ich wusste einfach nicht, was ich mit mir anfangen sollte, als die Geschichte zu Ende war. Spätestens jetzt müsste ihr dieses Gefühl doch erkennen oder? Man hängt dem Buch in Gedanken noch nach, ist traurig, dass es zu Ende ist gleichzeitig aber auch wütend deswegen… Wenn man ganz großes Pech hat fällt man danach in das verhasste Loch der Leseflaute.

„Ich habe mich noch nie in einen Protagonisten verliebt!“
Hallo? Wer das verneint lügt doch glatt!
Es gibt so viele tolle Protagonisten und Protagonistinnen in die man sich einfach verlieben muss. Obwohl wir wissen, dass sie nicht real sind, wünschen wir doch sie wären es und würden sich in genau uns verlieben genau wie in ihrer Geschichte. Insgeheim vergleicht man sie mit dem Partner an der eigenen Seite und denkt sich: Man (ich nehme jetzt Hardin aus After mal als Beispiel) Man, Hardin will sich für Tessa wirklich verändern und macht ihr so romatische Geschenke und Gesten, warum macht mein Freund das nicht?
Also ich habe mich schon mehr als einmal in einen Protagonisten verknallt, obwohl mein Schatz zu Hause bei mir ist 😀
Wir lügen doch alle, wenn wir sagen, dass wir noch nie wenigstens ein bisschen für einen Protagonisten geschwärmt haben.

„Nein, ich muss mir nicht sofort den nächsten Teil der Reihe kaufen…“
Da hat man gerade einen Teil aus der Reihe beendet und will unbedingt wissen wie es weitergeht, komme was wolle? Sagt euch das was?
Trotzdem sagt man sich „Ich muss mir nicht sofort den nächsten Teil der Reihe kaufen, es liegen noch genug ungelesene Bücher auf meinem SuB“ und trotzdem findet man sich wie durch Zauberhand im Buchladen wieder mit dem nächsten Teil in der Hand.
Es gibt einfach so Bücher, da MUSS man einfach wissen wie es weitergeht mit der Geschichte. Jeder von uns hat eine Lieblingsreihe und jeder von uns musste mindestens da sofort alle Teile hintereinander weglesen, wenn er die Chance dazu hatte, aber das ist ganz normal also müssen wir uns da wirklich nichts vormachen.

Na, wer von euch hat sich da nicht mindestens einmal angesprochen gefühlt? 😀

Fühlt euch gedrückt

eure Booksaremybestfriends 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s