Leseupdate

Hallo ihr Büchermäuschen 🙂

 

so schnell vergeht wieder eine Woche, ich kann es kaum glauben.
Ich hoffe ihr habt Ostern alle gut überstanden und vielleicht das ein oder andere Büchlein in euren Osternestern gefunden. 🙂 🐰💐🐣

Ich wurde gleich doppelt zu Ostern beschenkt, mein Leseexemplar von Lovelybooks „Henrietta, mein Geheimnis“ 😍kam am Samstag an und von meinen Eltern gab es „Maybe Someday“ 😍😍😍von Colleen Hoover zu Ostern. Diese beiden Büchlein bilden auch meine aktuellen CRs. Ich werde das erste Mal in meinem Leben parallel lesen und ich bin echt gespannt wie mir das gefällt.😳🙃

So jetzt zu meinem wöchentlichen Update:
Diese Woche habe ich nur 2 Bücher beenden können, aber Ostern ist nunmal die Familie wichtiger als die Bücher.💜

„Für immer Ella & Micha“ von Jessica Sorensen, von dem ich letzte Woche kurz berichtet habe, konnte ich diese Woche beenden. Wie erwartet war es ein ganz gutes Buch, schön um es zwischendurch mal zu lesen. Ich finde es gut, dass Jessica Sorensen versucht unangenehme Themen anzusprechen, dennoch bin ich der Meinung, dass ihre Bücher immer etwas seicht sein.

Den dritten Teil der Harry Potter Reihe „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“ konnte ich gestern beenden und jedes Mal wieder fasziniert mich die Welt von Harry Potter. Ich bin verzaubert von den Geschöpfen und dem Mut den Harry und seine Freunde jedes Schuljahr wieder aufbringen. Die weisen Worte von Albus Dumbledore am Ende jedes Buches sind immer wieder ein Highlight für mich.
Ich verstehe wirklich nicht, wieso ich so lange gewartet habe, bis ich die Bücher lese. Die Bücher sind um ein vielfaches besser als die Filme, die schon sensationell sind, aber in den Büchern wird so viel mehr erzählt und man lernt die Charaktere noch besser kennen.

Da stellt sich einem doch die Frage lieber erst das Buch lesen und dann den Film schauen oder andersherum?  Darüber erzähle ich euch in einem meiner nächsten Posts.

So jetzt noch ein paar kurze Worte zu meinen CRs.
„Henrietta, mein Geheimnis“ habe ich bei Lovelybooks.de gewonnen und bin wirklich gespannt auf das Buch. Es handelt von der ersten Liebe und Mut. Viel mehr weiß ich bisher auch nicht, aber ich weiß jetzt schon, dass ihr auf jeden Fall ein Rezension auf meinem Blog finden werdet, sobald  ich es beendet habe.
Colleen Hoover hat es wieder getan, ein Buch geschrieben, von dem alle Kritiker begeistert sind. Ich bin voller Vorfreude auf „Maybe Someday“ und hoffe wirklich, dass es mir so gut gefällt, wie all ihre anderen Bücher zuvor.

 

Liebe Grüße eure Booksaremybestfriends 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s